Angebot für Ihre Schule


Rahmen

Die Möglichkeiten sind vielfältig: Von einer Schulstunde, einem Vormittags-Workshop bis zu regelmäßgen AG’s.
Ebenfalls ist es möglich Bogenschiessen mit anderen pädagogischen Spielen zu mischen. Das Programm stimme ich individuell auf Ihren Bedarf ab.
Ich komme mit mobilem Equipment zu Ihnen in die Schule oder Turnhalle. Für ein Bogenschiessen wird eine Fläche von minimum 8 x 15 m benötigt.

Einsatzmöglichkeiten

  • Schulstunde oder Abschnitt im Sportunterricht 

  • Regelmäßige AG

  • Einzelveranstaltung auf Schulfesten und Schulsportfesten

  • Begleitung von einzelnen Kindern mit Förderbedarf

Bogenschiessen bringt’s!


Konzentration und Aufmerksamkeit

Bogenschiessen motiviert sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und seine Sinne zu bündeln. Die ruhige und klare Struktur hilft auch Kindern mit ADHS-Symptomatik.

selbstständigkeit
und Initiative

Im Ablauf ist es den Kindern möglich, ihre eigene Erfahrung einzubringen und direkt zu erfahren. Spielerisch aber merklich fördert das die Selbstständigkeit, die Initiative und das Verantwortungsbewusstsein der Kinder und Jugendlichen.

Selbstbewusstsein und selbstwahrnehmung

Beim Bogenschiessen kommt es nicht auf Sportlichkeit an – daher stärkt Bogenschiessen das Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen und hilft eigene Art und Weise zu finden und zu entwickeln.

regeln und rücksichtnahme

Gegenseitige Rücksichtnahme und Disziplin sind beim Bogenschiessen grundlegend. Der konkrete Sinn von Regeln ist in diesem Kontext eindeutig – und gleichwohl attraktiv: Schliesslich will jeder schiessen!


Ein Plus für die ganze Schule

Für den Sportunterricht, für die Schüler und das Schulleben. Aber auch zu den allgemeinen Bildungs- und Erziehungszielen trägt ein Bogenangebot seinen spezifischen Teil bei.

Alles zusammen hat einen positiven Einfluss auf die Attraktivität Ihrer Schule.
Bogenschiessen bringt’s einfach!


Bei Fragen nehmen Sie gerne mit mir Kontakt auf!
Preise auf Anfrage.